Stille Nacht – Frank Suchland und Stephan Winkelhake zu Gast im Domschatz

Stille Nacht – Ein leiser, literarischer Weihnachtsabend voll Heiterkeit und Poesie mit Frank Suchland (Rezitation) und Stephan Winkelhake (Klavier) im Domschatz Minden - präsentiert vom Dombau-Verein Minden (DVM). Foto: DVM/PR
Stille Nacht – Ein leiser, literarischer Weihnachtsabend voll Heiterkeit und Poesie mit Frank Suchland (Rezitation) und Stephan Winkelhake (Klavier) im Domschatz Minden – präsentiert vom Dombau-Verein Minden (DVM). Foto: DVM/PR

Minden (DVM). Wo ist es bloß geblieben, das liebenswerte Weihnachtsfest der stillen Freude, der Besinnung und der leisen Töne? Der Literat und Hörbuchproduzent Frank Suchland wünschte sich schon lange einen weihnachtlichen Abend voller Poesie, Wärme und heiterer Gelassenheit. All das gibt es am Sonntag, 4. Dezember 2022, 16.00 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr) mit „Stille Nacht“ im Domschatz Minden am Kleinen Domhof 24.

Die Zuhörerinnen und Zuhörer lauschen in der besonderen Atmosphäre der Domschatzkammer berühmten oder kaum bekannten Werken von Rilke bis Ringelnatz, von Kästner, Fontane, Dickens oder Morgenstern. Der Musiker Stephan Winkelhake sorgt dabei für entspannte Melodien am Klavier.

Eintrittskarten für den literarisch-musikalischen Nachmittag sind im Besucherservice des Domschatzes Minden, Kleiner Domhof 24 und online auf www.dvm-event.de erhältlich. Veranstaltet wird diese vorweihnachtliche Lesung vom überkonfessionellen Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM).

#FrankSuchland #StephanWinkelhake #Lesung #Minden #Domschatz #Weihnachten #Advent #Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.