Besucherinformation

Besucherinformation über den Domschatz Minden – Christliche Kunstschätze aus elf Jahrhunderten entdecken

Domschatz Minden

Kleiner Domhof 24
32423 Minden

Telefon: (05 71) 83 76 41 19
E-Mail: besucherservice@domschatz-minden.de

Medienservice: Domschatz Minden | Pressestelle

 

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 10.00 bis 12.30 Uhr | 14.00 bis 16.30 Uhr
Mittwoch 10.00 bis 12.30 Uhr | 14.00 bis 16.30 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 12.30 Uhr | 14.00 bis 16.30 Uhr
Freitag 10.00 bis 12.30 Uhr | 14.00 bis 16.30 Uhr
Samstag 10.00 bis 12.30 Uhr | 14.00 bis 16.30 Uhr
Sonntag 10.00 bis 12.30 Uhr | 14.00 bis 16.30 Uhr

Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung.

An folgenden Tagen ist der Domschatz Minden geschlossen:
Neujahr (01.01.), Karfreitag, Ostersonntag, Heiligabend (24.12.), Weihnachten (25. und 26.12.), Silvester (31.12.)

 

Eintrittspreise

Ticket normal 4,00 Euro
Ticket ermäßigt* 3,00 Euro
Familie 9,00 Euro | 2 Erwachsene, Kinder unter 18 Jahren
Kinder bis 5 Jahre Eintritt frei
Jahreskarte ** 36,00 Euro
Gruppe ab 10 Pers. 3,00 Euro pro Person | Reiseleitung Eintritt frei
Schulklasse 30,00 Euro | bis zu 3 Lehr-/Begleitkräfte Eintritt frei
Gruppenführung *** Gruppenführung Domschatz | 60,00 Euro zzgl. Eintritt

Gruppenführung Dom | 60,00 Euro

Kombiticket **** Gruppenführung Domschatz und Dom | 100,00 Euro zzgl. Eintritt Domschatz (3,00 Euro pro Person)

Gruppenführung durch Domschatz, Dom und Aufstieg ins Westwerk des Domes | 110,00 Euro zzgl. Eintritt Domschatz (3,00 Euro pro Person) und Aufstiegsticket Westwerk (2,00 Euro pro Person)

Regionale Museumskarte ***** in Kürze erhältlich

* Minderjährige (6 – 17 Jahre), Schüler ab 18 Jahre, Studierende (mit Ausnahme „Studium im Alter“), Auszubildende, Teilnehmer Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr, Empfänger lfd. Hilfe zum Lebensunterhalt, Menschen mit Behinderung ab 80 % Schwerbehinderung (soweit erforderlich Begleitperson gegen Nachweis frei)
** Die Jahreskarte wird personenbezogen ausgestellt und ermöglicht freien Eintritt in den Domschatz Minden an allen Öffnungstagen. Ausgenommen sind Sonderausstellungen.
*** Bei allen Gruppenführungen (max. 20 Personen pro Gruppe) handelt es sich um Pauschalpreise pro Gruppe zzgl. Eintrittsgeld (Domschatz).
**** Das Kombiticket ermöglicht Führungen durch Domschatz (zzgl. Eintritt) und Dom oder in einer erweiterten Variante durch Domschatz (zzgl. Eintritt), Dom und mit Besteigung des Westwerks des Domes (zzgl. Aufstiegsticket).
***** Die Regionale Museumskarte ermöglicht den Besuch des Domschatzes, des Mindener Museums an der Ritterstraße sowie zahlreicher anderer Museen in der Region zu ermäßigten Eintrittspreisen.

 

Domschatz-Führer

Der Domschatz-Führer als PDF-Datei hier zum Download. Das Booklet enthält umfangreiche Informationen über die Exponate, die im Domschatz Minden gezeigt werden.

 

Der Domschatz Minden beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen christlicher Kunst in Deutschland. QR-Code für den Download der Domschatz-App.

Domschatz-App

Die Domschatz-App informiert umfangreich und aktuell über die Exponate im Domschatz Minden, über Veranstaltungen in der Schatzkammer und im Dom zu Minden. Fotos ergänzen die Inhalte, außerdem führen Links zu weiteren ausführlichen Informationen. Die App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich und kann über den oben abgebildeten QR-Code im Apple-Store und bei Google-Play heruntergeladen werden.

 

Der Domschatz Minden beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen christlicher Kunst in Deutschland. Der Türzieher an der Pforte des Domes, dessen Original im Domschatz ausgestellt ist, ziert den Pilgerstempel des Domschatzes Minden.

Stempelstelle und Infopunkt für Pilger

Der Domschatz Minden ist Stempelstelle und Infopunkt für Pilgerinnen und Pilger auf dem Sigwardsweg und dem Jakobsweg Nr. 3 von Minden nach Soest. Bei Besucherservice des Domschatzes Minden sind die bekannten Pilgerpässe sowie Literatur über die heimischen Pilgerwege erhältlich. Der Türzieher an der Pforte des Domes, dessen Original im Domschatz ausgestellt ist, ziert den Pilgerstempel des Domschatzes Minden.

 

Domschatz Minden - Wir sind barrierefrei!

Menschen mit Gehbehinderung

Wegen eines Fahrstuhlschadens ist die Barrierefreiheit zurzeit nur eingeschränkt gegeben.

Der Domschatz Minden ist behindertengerecht eingerichtet. Bitte wenden Sie sich an unseren Besucherservice im Foyer des Domschatzes Minden, Kleiner Domhof 24.
Der Aufzug für Menschen mit Gehbehinderungen und Rollstuhlfahrer befindet sich im Eingangsbereich des Hauses am Dom, Kleiner Domhof 30. Das 1. und 2. Obergeschoss der Domschatzkammer sind durch einen Lift verbunden.

 

Parkmöglichkeiten

Parkplatz Großer Domhof
Großer Domhof
32423 Minden
(etwa 3 Gehminuten von der Domschatzkammer entfernt)

Rathaus-Tiefgarage
Domstraße
32423 Minden
(etwa 3 Gehminuten von der Domschatzkammer entfernt)

Großparkplatz Kanzlers Weide
Hausberger Straße
32423 Minden
(etwa 10 Gehminuten von der Domschatzkammer entfernt)

 

Routenplaner

 

Leitlinien der Museen in Ostwestfalen-Lippe