Samstag öffentliche Führung im Domschatz Minden

Minden (DVM). Zu einer öffentlichen Führung durch den Domschatz Minden lädt der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) am Samstag, 3. Dezember, 11 Uhr, ein. Dabei geht es mit Andreas Kresse auf eine kurzweilige Entdeckungsreise zu den christlichen Kunstschätzen aus elf Jahrhunderten und von europäischem Rang. Darunter der Petrischrein aus dem 11. Jahrhundert und der „redende“ Reliquienarm der Heiligen Margarethe. Treffpunkt…weiterlesen Samstag öffentliche Führung im Domschatz Minden

Sonderausstellung „Ansichtssachen“ im Domschatz Minden eröffnet

Minden (DVM). „Ich kenne die Bilder von Hans-Joerg Deichholz seit vielen Jahren aus Ausstellungen und dem Internet. Ich dachte, es könnte spannend werden, wenn sich der Fotograf und Autor mit den Exponaten aus dem Domschatz Minden befasst und daraus seine Werke fertigt“, sagt Hans-Jürgen Amtage, Vorsitzender des überkonfessionellen Fördervereins Dombau-Verein Minden (DVM), der das Museum mit den sakralen Kunstschätzen aus…weiterlesen Sonderausstellung „Ansichtssachen“ im Domschatz Minden eröffnet

Red Wednesday erinnert an Christenverfolgung in aller Welt

Minden (DVM). Der Mindener Dom erstrahlt von Mittwoch, 23. November, bis Sonntag, 27. November, in rotem Licht – und macht so auf die Millionen von Christen in aller Welt aufmerksam, die gewaltsam verfolgt, diskriminiert oder an der freien Ausübung ihres Glaubens gehindert werden. Die Aktion ist Teil der Initiative „Red Wednesday“, die auf diesen Missstand aufmerksam machen soll. Sie wurde…weiterlesen Red Wednesday erinnert an Christenverfolgung in aller Welt

Stille Nacht – Frank Suchland und Stephan Winkelhake zu Gast im Domschatz

Minden (DVM). Wo ist es bloß geblieben, das liebenswerte Weihnachtsfest der stillen Freude, der Besinnung und der leisen Töne? Der Literat und Hörbuchproduzent Frank Suchland wünschte sich schon lange einen weihnachtlichen Abend voller Poesie, Wärme und heiterer Gelassenheit. All das gibt es am Sonntag, 4. Dezember 2022, 16.00 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr) mit „Stille Nacht“ im Domschatz Minden am…weiterlesen Stille Nacht – Frank Suchland und Stephan Winkelhake zu Gast im Domschatz

Öffentliche Führung im Domschatz Minden

Minden (DVM). Zu einer öffentlichen Führung durch den Domschatz Minden lädt der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) am Samstag, 5. November, 11 Uhr, ein. Dabei geht es mit erfahrenen Domschatzwächterinnen auf eine kurzweilige Entdeckungsreise zu den christlichen Kunstschätzen aus elf Jahrhunderten und von europäischem Rang. Darunter der Petrischrein aus dem 11. Jahrhundert und der einmalige Margarethen-Arm, ein „sprechendes“ Reliquiar, ebenfalls…weiterlesen Öffentliche Führung im Domschatz Minden

Das kommende Wochenende wird im Domschatz Minden „Tausendschön“

Minden (DVM). Das kommende Oktober-Wochenende in Minden wird „Tausendschön“. Mit mehr als 35 Ausstellerinnen und Ausstellern, darunter viele neue Anbieter, öffnet der beliebte Kunst- und Kunsthandwerkermarkt von Freitag, 28. Oktober, bis Sonntag, 30. Oktober, im Domschatz Minden und Haus am Dom am Kleinen Domhof seine Pforten. „Es ist uns mit Unterstützung des Dombau-Vereins Minden gelungen, einen hochwertigen Mix auf einer…weiterlesen Das kommende Wochenende wird im Domschatz Minden „Tausendschön“

Wertvoller Holzaltar aus dem Mindener Dom geht auf Wanderschaft nach Münster

Minden (DVM). Fünf Jahrzehnte nach Aufstellung im Hochchor des Mindener Domes ist der Volksaltar auf eine besondere Reise nach Münster gegangen. Das Werkstück aus den 1970er-Jahren trägt an der Frontseite ein Element eines mittelalterlichen Thrones. Darin enthalten wertvolle geschnitzte Schrankwerkelemente vermutlich aus dem frühen 13. Jahrhundert oder späten 12. Jahrhundert. Der Altar wird ab Ende Oktober eines der bedeutenden Exponate…weiterlesen Wertvoller Holzaltar aus dem Mindener Dom geht auf Wanderschaft nach Münster

Vortrag über Hildegard von Bingen – eine Zeitgenossin Friedrich Barbarossas

Minden (DVM). Zum Vortrag von Annemarie Lux über „Die Heilige Hildegard von Bingen – eine Zeitgenossin von Friedrich Barbarossa“ lädt der Dombau-Verein Minden (DVM) am Donnerstag, 20. Oktober, 18 Uhr, ein. Die Veranstaltung in der DVM-Reihe „Geschichte und Weiterbildung“ findet im Haus am Dom, Kleiner Domhof 30, statt und richtet sich an alle Interessierten. Der Eintritt ist frei. Der für…weiterlesen Vortrag über Hildegard von Bingen – eine Zeitgenossin Friedrich Barbarossas

Öffentliche Führung durch Sonderausstellung „Holz“ mit Karl Erich Schmeding

Minden (DVM). Zu einer öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Holz – Moderne Kunst von Karl Erich Schmeding begegnet christlicher Kunst aus elf Jahrhunderten“ lädt der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) am Samstag, 8. Oktober, 14.30 Uhr, in den Domschatz Minden ein. Am Kleinen Domhof 24 tauchen die Gäste gemeinsam mit dem Portaner Künstler Karl Erich Schmeding und DVM-Geschäftsführerin Annemarie Lux…weiterlesen Öffentliche Führung durch Sonderausstellung „Holz“ mit Karl Erich Schmeding

Am Samstag die Geschichte des Mindener Domes erleben

Minden (DVM). Er war die Bischofskirche des um 800 von Karl dem Großen in Minden gegründeten Bistums Minden: der Mindener Dom. Der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) lädt am Samstag, 8. Oktober, 11 Uhr, zu einer öffentlichen Führung mit Annemarie Lux in die Kathedrale ein. Über die Jahrhunderte entwickelte sich der Dom von einer einfachen Saalkirche über eine karolingisch-romanische Basilika…weiterlesen Am Samstag die Geschichte des Mindener Domes erleben