Vortrag „Zukunft Kirchen Räume“ – Neues Leben für alte Kirchen

Minden (DVM). In Nordrhein-Westfalen gibt es bereits zahlreiche Kirchengebäude, die zu ihrem Erhalt umgenutzt oder baulich angepasst werden konnten, nachdem sie ihre ursprüngliche Nutzung teilweise oder gänzlich verloren haben. Dennoch gleicht kein Projekt dem anderen. Sowohl die Prozesse der Neuorientierung – ausgehend von einer kirchlichen Nutzung, hin zu einer neuen Nutzung – als auch die Ergebnisse dieser Prozesse könnten vielfältiger…weiterlesen Vortrag „Zukunft Kirchen Räume“ – Neues Leben für alte Kirchen

Frank Suchland liest Joachim Ringelnatz im Domschatz Minden

Minden (DVM). Es ist ein ganz besonderer literarischer Schatz, den der bekannte Literat und Hörbuchautor Frank Suchland am Samstag, 20. November, 20 Uhr, im Domschatz Minden am Kleinen Domhof 24 mit dem Programm „Mein richtiges Herz. Das ist anderwärts …“ hebt. Im Mittelpunkt des literarisch-musikalischen Abends, der vom überkonfessionellen Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) präsentiert wird, steht Joachim Ringelnatz. Das ursprünglich geplante…weiterlesen Frank Suchland liest Joachim Ringelnatz im Domschatz Minden

Kunstmarkt Tausendschön 2021 im November im Domschatz Minden

Minden (DVM). Nach der Pandemie bedingten Absage im Herbst des vergangenen Jahres startet der Kunst- und Kunsthandwerkermarkt „Tausendschön“ im November in einem zweiten Anlauf an einem neuen Ort. Es ist eine neue, große Herausforderung für Theresia Störtländer-Nerge. Die Mindener Keramik-Künstlerin, die bis 2019 mit der heimischen Künstlerin Thea Langner-Berg die Ausstellung „Tausendschön“ organisierte, bringt die vielbesuchte Veranstaltung nun an einen…weiterlesen Kunstmarkt Tausendschön 2021 im November im Domschatz Minden

Mindener Dom bei öffentlicher Führung erleben

Minden (DVM). Zu einer öffentlichen Führung durch den Mindener Dom lädt der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) am Samstag, 9. Oktober, 11 Uhr, ein. Erfahrene Domwächterinnen und -wächter führen kurzweilig in die 1200-jährige Geschichte des Kirchenbauwerks und seiner Kunstwerke ein, darunter das weltberühmte Mindener Kreuz und die Goldene Tafel. Der Dom zu Minden gilt als die schönste frühgotische Hallenkirche Deutschlands.…weiterlesen Mindener Dom bei öffentlicher Führung erleben

Öffentliche Führung am Samstag im Domschatz Minden

Minden (DVM). Zu einer öffentlichen Führung durch den Domschatz Minden lädt der Dombau-Verein Minden (DVM) am Samstag, 2. Oktober, 11 Uhr, ein. Dabei geht es mit Andreas Kresse auf eine kurzweilige Entdeckungsreise zu den christlichen Kunstschätzen aus elf Jahrhunderten und von europäischem Rang. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Treffpunkt ist der Domschatz Minden am Kleinen Domhof 24. Eintrittskarten sind im…weiterlesen Öffentliche Führung am Samstag im Domschatz Minden

Stiller Applaus für Live-Orgelimprovisation zum Stummfilm „Johanna von Orléans“

Minden (DVM). Der Mindener Dom als Aufführungsort für ein besonderes Projekt. Aus Anlass seines 75-jährigen Bestehens präsentierte der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) in der Kathedrale eine Live-Orgelimprovisation des Würzburger Domorganisten Prof. Stefan Schmidt zum Film „Die Passion der Jungfrau von Orléans“. Andächtig verfolgte das Publikum die beeindruckenden Bilder dieses Stummfilms aus dem Jahr 1928, der als außergewöhnliches Filmkunstwerk gilt,…weiterlesen Stiller Applaus für Live-Orgelimprovisation zum Stummfilm „Johanna von Orléans“

Live-Orgelkonzert im Dom zum Stummfilm „Die Passion der Jungfrau von Orléans“

Minden (DVM). Es ist ein Novum im Dom zu Minden. Ein Live-Orgelkonzert am heutigen Samstag, 20 Uhr, zu einem Stummfilm, der auf eine rund 24 Quadratmeter große Leinwand projiziert und das Spiel des Organisten auf der Kuhn-Orgel direkt auf Großmonitore im Dom übertragen wird. Gezeigt wird der Historienfilm „Die Passion der Jungfrau von Orléans“. Der 1928 in Frankreich gedrehte Film…weiterlesen Live-Orgelkonzert im Dom zum Stummfilm „Die Passion der Jungfrau von Orléans“

Freier Eintritt im Domschatz Minden während der Mindener Kulturinseln

Minden (DVM). Der Dombau-Verein Minden (DVM) als Betreiber des Domschatzes Minden unterstützt an diesem Wochenende das Projekt „Mindener Kulturinseln“ und bietet freien Eintritt in die Domschatzkammer am Kleinen Domhof 24. Am Samstag, 25. September, und Sonntag, 26. September, öffnet der Domschatz von 10 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 Uhr bis 16.30 Uhr für die Besucherinnen und Besucher. Kostenfrei…weiterlesen Freier Eintritt im Domschatz Minden während der Mindener Kulturinseln

Heute startet der Besuch bei einer Königin – auch als Livestream

Minden (DVM). Die Reihe der Orgelkonzerte, die der Dombau-Verein Minden aus Anlass seines 75-jährigen Bestehens im Dom präsentiert, geht heute weiter. Die Organisten Peter Wagner (Minden) und Harald Gokus (Rheda-Wiedenbrück) machen einen „Besuch bei einer Königin“ – bei der Kuhn-Orgel im Dom. Kindgerecht präsentieren sie das mächtige Instrument. Mit dem Orgel- und Erzählstück „Josef und seine Brüder“ schließt dieser Konzertnachmittag…weiterlesen Heute startet der Besuch bei einer Königin – auch als Livestream

Umfangreiche Übertragungstechnik zieht in den Mindener Dom ein

Minden (DVM). Die Vorbereitungen für das Orgelkonzert mit dem Kölner Domorganisten Winfried Bönig, das der Dombau-Verein Minden (DVM) heute Abend um 20 Uhr aus Anlass des 75-jährigen Bestehens des überkonfessionellen Fördervereins im Mindener Dom veranstaltet, laufen auf Hochtouren. Denn die Zuhörerinnen und Zuhörer werden ein Novum erleben. Erstmalig im Dom wird das Orgelspiel des Organisten von der Kuhn-Orgel auf sechs…weiterlesen Umfangreiche Übertragungstechnik zieht in den Mindener Dom ein