Führung durch Ausstellung „Ansichtssachen“ mit Fotokünstler Hans-Joerg Deichholz

Der Mindener Fotokünstler und Dichter Hans-Joerg Deichholz interpretierte verschiedene Kunstwerke des Domschatzes. Darunter das berühmte Mindener Kreuz aus dem Jahr 1120. Foto: DVM
Der Mindener Fotokünstler und Dichter Hans-Joerg Deichholz interpretierte verschiedene Kunstwerke des Domschatzes. Darunter das berühmte Mindener Kreuz aus dem Jahr 1120. Foto: DVM

Minden (DVM). Zu einer öffentlichen Führung durch die Ausstellung „Ansichtssachen“ des Mindener Fotokünstlers und Dichters Hans-Joerg Deichholz lädt der Dombau-Verein Minden (DVM) am Samstag, 28. Januar, 11 Uhr, in den Domschatz Minden ein. DVM-Vorsitzender Hans-Jürgen Amtage wird die Gäste zunächst in einer halbstündigen Führung in die bedeutendsten Exponate der Schatzkammer am Kleinen Domhof 24 einführen. Hans-Joerg Deichholz wird dann seine künstlerischen Interpretationen verschiedener Preziosen des Domschatzes vorstellen und seine Gedichte und Aphorismen zu den fotografischen Unikaten rezitieren. Der Eintritt zu dieser Führung ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.