Domschatz Minden öffnet nach 22. März

Minden (DVM). Der Domschatz Minden wird voraussichtlich erst nach dem 22. März eröffnen. Darauf verweist der Dombau-Verein Minden, der die Domschatzkammer am Kleiner Domhof betreibt. Zwar bestünde die Möglichkeit, die museale Einrichtung seit Montag auch vor dem Hintergrund des aktuellen Inzidenzwertes im Mühlenkreis nach dem „Click & Meet“-Prinzip wiederzueröffnen, so DVM-Vorsitzender Hans-Jürgen Amtage. „Doch wir sind nicht überzeugt, dass das eine einladende Regelung ist.“ Vor diesem Hintergrund wolle der überkonfessionelle Förderverein noch die weitere Entwicklung abwarten und dann wieder auch mit neuen Angeboten an den Start gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.