Die Welt der kleinen Steine „Mit Maria unterwegs“ im Domschatz Minden

Aus der „Welt der kleinen Steine“ präsentiert der Dombau-Verein Minden vom 24. Mai bis 5. Juni 2022 im Domschatz Minden die Ausstellung „Maria unterwegs“. Foto: PR
Aus der „Welt der kleinen Steine“ präsentiert der Dombau-Verein Minden vom 24. Mai bis 5. Juni 2022 im Domschatz Minden die Ausstellung „Maria unterwegs“. Foto: PR

Minden (DVM). Aus der „Welt der kleinen Steine“ präsentiert der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) vom 24. Mai bis 5. Juni 2022 im Domschatz Minden die Ausstellung „Maria unterwegs“. In acht aus Lego-Figuren und -Steinen gebauten Szenen wird am Kleinen Domhof 24 die Geschichte der Maria erzählt. Unter anderem auch wie die Mutter Jesu‘ Pfingsten erlebt.

Das Projekt lässt dienstags bis sonntags von 10 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 Uhr bis 16.30 Uhr die Geschichte der Maria für die Besucherinnen und Besucher lebendig und greifbar werden und lädt zum Beobachten und Miterleben ein. Geeignet ist die Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Erstellt wurde die biblische Geschichte im Miniformat von der Marien-Wallfahrt Werl, gefördert wird die Ausstellung vom Erzbistum Paderborn und vom Dombau-Verein Minden. Der Eintritt zu der Präsentation ist für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren frei.

#Maria #WeltderkleinenSteine #Lego #DVM #domschatz_minden #DombauVereinMinden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.