Akustikduo A2O bei Langer Nacht der Kultur im Domschatz Minden

Das Akustikduo A2O mit Achim "Ako" Patz (l.) und Oliver Plöger gastiert bei der Langen Nacht der Kultur im Domschatz Minden. Foto: PR
Das Akustikduo A2O mit Achim „Ako“ Patz (l.) und Oliver Plöger gastiert bei der Langen Nacht der Kultur im Domschatz Minden. Foto: PR

Minden (DVM). Die Pandemie hat sie lange musikalisch ausgebremst. Jetzt sind sie wieder auf der Bühne – bei der Langen Nacht der Kultur am Samstag, 17. September, um 18.00, 19.30 Uhr und ab 22.00 Uhr im Domschatz Minden am Kleinen Domhof 24: das Akustik-Duo A2O mit Achim „Ako“ Patz und Oliver Plöger.

„Ah zwei Oh“ sind ein Duo aus Vlotho und Minden, bestehend aus Achim „Ako“ Patz (Hammerfest und Mungo Jerry) und Oliver Plöger. Mit sechs- oder zwölfsaitiger Gitarre und zweistimmigem Gesang, mit Cajón und Bluesharp spielt das improvisationsfreudige Ensemble bei der  Langen Nacht der Kultur des Kultur-Forums Minden im Domschatz Minden ein Spektrum zwischen Everly Brothers und Cat Stevens, Beatles und Eric Clapton.

Achim Patz hat als Musiker mehrere andere Projekte am Start. Oliver Plöger, der im Vlothoer Jugendzentrum die Gitarrengriffe erlernte, spielt immer noch in Sessions und solo und gegebenenfalls auf der Straße. Er schreibt auch eigene Songs.

Der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden e.V. (DVM) beteiligt sich als Betreiber des Domschatzes Minden auch 2022 an der Langen Nacht der Kultur.

Dombau-Verein Minden im Web

#A2O #OliverPlöger #AchimPatz #LangeNachtderKultur #Domschatz_Minden #DVM #DombauVereinMinden #Minden #Akustikduo

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.