Lego-Ausstellung „Mit Maria unterwegs“ erzählt die Geschichte der Mutter Jesu

Minden (DVM). Es ist die Geschichte der Mutter Jesu, die in der Ausstellung „Mit Maria unterwegs“ von heute an bis zum 5. Juni mit Lego-Figuren und -Steinen im Domschatz Minden erzählt wird. Präsentiert wird die „Welt der kleinen Steine“ vom überkonfessionellen Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM). In acht Szenen wird am Kleinen Domhof 24 die Geschichte der Maria dargestellt. An den…weiterlesen Lego-Ausstellung „Mit Maria unterwegs“ erzählt die Geschichte der Mutter Jesu

Vortrag: Das Bistum Minden und die Ottonen

Minden (DVM). In die Zeit der Ottonen und deren Einfluss auf das Bistum Minden führt der Vortrag, den der Dombau-Verein Minden (DVM) am Donnerstag, 19. Mai, 18 Uhr, im Haus am Dom, Kleiner Domhof 30, veranstaltet. Andreas Kresse informiert dabei in der DVM-Reihe „Kirche und Geschichte entdecken“ interessierte Bürgerinnen und Bürger über die Herrscherfamilie des hohen Mittelalters und ihre Bedeutung…weiterlesen Vortrag: Das Bistum Minden und die Ottonen

Die Welt der kleinen Steine „Mit Maria unterwegs“ im Domschatz Minden

Minden (DVM). Aus der „Welt der kleinen Steine“ präsentiert der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) vom 24. Mai bis 5. Juni 2022 im Domschatz Minden die Ausstellung „Maria unterwegs“. In acht aus Lego-Figuren und -Steinen gebauten Szenen wird am Kleinen Domhof 24 die Geschichte der Maria erzählt. Unter anderem auch wie die Mutter Jesu‘ Pfingsten erlebt. Das Projekt lässt dienstags…weiterlesen Die Welt der kleinen Steine „Mit Maria unterwegs“ im Domschatz Minden

Stilles Zeichen am Mindener Kreuz erinnerte an Ukraine

Minden (DVM). Im Gedenken an die Menschen und Opfer in der Ukraine und die vielen Geflüchteten hat der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) am Internationalen Museumstag 2022 im Domschatz Minden ein stilles Zeichen gesetzt. Am berühmten Mindener Kreuz aus dem Jahr 1120 leuchteten die ukrainischen Nationalfarben Blau und Gelb. „In der Hoffnung auf einen baldigen Frieden in dem Land, das von…weiterlesen Stilles Zeichen am Mindener Kreuz erinnerte an Ukraine

Internationaler Museumstag: Die heilige Sophie und ihre Reliquien – Eisheilige oder Mindenerin?

Minden (DVM). Die heilige Sophie und ihre Reliquien – Eisheilige oder Mindenerin? So lautet das Motto des Internationalen Museumstages im Domschatz Minden am Sonntag, 15. Mai, 10 Uhr bis 16.30 Uhr am Kleinen Domhof 24. In drei etwa 25-minütigen Führungen um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr bringt Annemarie Lux den Besucherinnen und Besuchern das Leben der Sophia von Rom näher.…weiterlesen Internationaler Museumstag: Die heilige Sophie und ihre Reliquien – Eisheilige oder Mindenerin?

Der Mindener Dom und seine 1200-jährige Geschichte

Minden (DVM). Er war die Bischofskirche des um 800 von Karl dem Großen in Minden gegründeten Bistums Minden: der Mindener Dom. Der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) lädt am Samstag, 14. Mai, 11 Uhr, zu einer öffentlichen Führung mit Annemarie Lux in die Kathedrale ein. Über die Jahrhunderte entwickelte sich der Dom von einer einfachen Saalkirche über eine karolingisch-romanische Basilika…weiterlesen Der Mindener Dom und seine 1200-jährige Geschichte

Den Domschatz Minden bei einer Führung entdecken

Minden (DVM). Zu einer öffentlichen Führung durch den Domschatz Minden lädt der Dombau-Verein Minden (DVM) am Samstag, 7. Mai, 11 Uhr, ein. Dabei geht es mit Andreas Kresse auf eine kurzweilige Entdeckungsreise zu den christlichen Kunstschätzen aus elf Jahrhunderten und von europäischem Rang. Darunter das Original des Mindener Kreuzes und der Gießlöwe, den Heinrich der Löwe 1168 mit nach Minden…weiterlesen Den Domschatz Minden bei einer Führung entdecken

Glück: Frank Suchland und Stephan Winkelhake zu Gast im Domschatz Minden

Minden (DVM). Frank Suchland und Stephan Winkelhake sind wieder da. Im Domschatz Minden am Kleinen Domhof 24 präsentieren sie am Freitag, 29. April 2022, 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) auf Einladung des überkonfessionellen Fördervereins Dombau-Verein Minden (DVM) das neue Programm „Oft ist es nur ein Augenblick …! – Gedichte und Geschichten vom Glück“. Seit es Menschen gibt, wünschen sie…weiterlesen Glück: Frank Suchland und Stephan Winkelhake zu Gast im Domschatz Minden

Die 1200-jährige Geschichte des Mindener Domes entdecken

Minden (DVM). Er war die Bischofskirche des um 800 von Karl dem Großen in Minden gegründeten Bistums Minden: der Mindener Dom. Der überkonfessionelle Förderverein Dombau-Verein Minden (DVM) lädt am Samstag, 9. April, 11.00 Uhr, zu einer öffentlichen Führung mit Annemarie Lux durch die Kathedrale ein. Treffpunkt ist der Domschatz Minden am Kleinen Domhof 24. Über die Jahrhunderte entwickelte sich der…weiterlesen Die 1200-jährige Geschichte des Mindener Domes entdecken

Verkaufsoffener Sonntag: Heute freier Eintritt im Domschatz Minden

Minden (DVM). Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag heute in Minden. Der Domschatz Minden am Kleinen Domhof 24 öffnet an diesem Tag seine Pforten bei freiem Eintritt. Von 10 bis 16.30 Uhr können die Besucherinnen und Besucher auf Einladung des überkonfessionellen Fördervereins Dombau-Verein Minden (DVM) die christlichen Kunstschätze aus elf Jahrhunderten und von europäischem Rang bei einem Bummel durch die Ausstellung entdecken.…weiterlesen Verkaufsoffener Sonntag: Heute freier Eintritt im Domschatz Minden